Der vorerst letzte Lufthansa-Linienflug mit dem Airbus A380 landate am Sonntagmorgen in Frankfurt.

Der Superjumbo (D-AIMM) kam aus Bangkok, wo er wenige Minuten nach Mitternacht Ortszeit gestaret war. Die Landung des Flugs LH773 in FRA erfolgte nach über elf Stunden um 6:15 Uhr. Laut Lufthansa waren 459 Passagiere un 24 Besatzungsmitglieder an Bord.

Die 14 Airbus A380 der Lufthansa werden in Frankfurt und München geparkt. Auch viele andere A380 stehen weltweit am Boden, wie unsere Übersicht zeigt.

UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/zivil/bangkok-frankfurt-letzter-a380-linienflug-der-lufthansa/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder.