Arndt Schoenemann (55) wurde am Donnerstag zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bestellt. Er löst Prof. Klaus-Dieter Scheurle (66) ab, der zum Jahresende in den Ruhestand geht.

Schoenemann kommt vom Flugzeugausrüster Liebherr-Aerospace Lindenberg zur DFS. Dort ist er seit 2008 als kaufmännischer Geschäftsführer tätig. Zuvor arbeitete er in verschiedenen Funktionen bei dem Flugzeugzulieferer Dasell Cabin Interior – zuletzt als technischer Geschäftsführer. Arndt Schoenemann ist seit 2005 Mitglied des Vorstands und seit 2011 Vize-Präsident des BDLI.


Dr. Tamara Zieschang, Aufsichtsratsvorsitzende der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH: „Die DFS steht auch vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie vor großen Herausforderungen. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass wir mit Arndt Schoenemann eine so erfahrene Managementpersönlichkeit für diese anspruchsvolle Aufgabe der Flugsicherung gewinnen konnten“.


UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/zivil/deutsche-flugsicherung-schoenemann-wird-neuer-chef-der-dfs/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder. Für die Inhalte ist der UAV DACH e.V. nicht verantwortlich.