Auch in außergewöhnlichen Zeiten hat die Redaktion der FLUG REVUE zwei Reisen geplant, mit denen unsere Leser bequem und günstig bei den Airshow-Hightlights der Saison 2021 in Fairford und in Moskau dabei sein können.

Das Royal International Air Tattoo in Fairford, der größte Militärflugtag der Welt, darf bei unserer Reiseplanung natürlich nicht fehlen. 50 Jahre nach der ersten Veranstaltung dieser Art 1971 in North Weald versprechen die Organisatoren am 17. und 18. Juli eine „spektakuläre Feier der Luftfahrt“ mit vielen Gastflugzeugen aus aller Welt und einem gewohnt spektakulären, über achtstündigen Flugprogramm.


Einen interessanten Einblick in die neuesten russischen Flugzeugentwicklungen erhalten unsere Leser bei der Reise zur MAKS in Schukowksi vom 20. bis 25. Juli. Mit dabei ist auch ein Besuch im Sternenstädtchen mit seinen faszinierenden Raumfahrt-Traininsanlagen. Auch das große Museum der Luftstreitkräfte in Monino darf natürlich nicht fehlen.


Es lohnt sich also, wieder bei einer der FLUG-REVUE-Leserreisen dabei zu sein und sich schon einmal den Urlaub zu reservieren. Weitere Infos finden Sie untenstehend.


Fragen beantwortet jederzeit Hanna Pettrup (Tel.: 02601/913544, hanna.pettrup@tourameo.com). Buchen Sie schnell und sichern Sie sich die Frühbucherpreise bis 31.Januar 2021!


Royal International Air Tattoo in Fairford


Lockheed Martin F-35 und P-51 Mustang beim Air Tattoo in Fairford in Formation.


Karl Schwarz

Lockheed Martin F-35A und P-51 Mustang auf dem Air Tattoo.

16 – 19. Juli 2021


Der größte Militärflugtag der Welt verspricht zum 50jährigen Jubiläum eine „spektakuläre Feier der Luftfahrt“ mit vielen Gastflugzeugen aus aller Welt und einem gewohnt spektakulären, über achtstündigen Flugprogramm. Wir sind zwei Tage vor Ort. Mit zum Reiseprogramm gehören Besuche im Solent Sky Museum in Southampton mit seinen raren Flugboot-Exponaten und beim Army Flying Museum.


GEPLANTER REISEVERLAUF


  • Freitag, 16. Juli 2021: Um 10:00 Uhr Flug mit der Lufthansa von Frankfurt nach London-Heathrow. Nach Ankunft Fahrt nach Southampton und Besuch des Solent-Sky-Museums. Am Nachmittag Weiterfahrt zum Royal George Hotel in der Nähe von Cheltenham.
  • Samstag, 17. Juli und Sonntag, 18. Juli 2021: Jeweils sehr frühes Frühstück im Hotel. Transfer nach Fairford und ganztätiger Besuch des Royal International Air Tattoo. Rückfahrt und Übernachtung.
  • Montag, 19 Juli 2021: Frühstück und Check-out. Fahrt nach Middle Wallop und Bescuhd des Army Flying Museum. Anschließend weiter nach Heathrow und Rückflug mit Lufthansa um 16:30 nonstop nach Frankfurt (Ankunft 19:05).


Eingeschlossene Leistungen:


  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Frankfurt
  • Begleitung durch einen Redakteur der FLUG REVUE
  • 3 Übernachtungen im guten 3-SterneHotel
  • Flughafen-Transfer und Transfer zur Airshow im Bus
  • 2 Tage Eintritt zur Air Tattoo(Standardtickets)
  • Frühstück im Hotel
  • Abendessen im Hotel
  • Willkommens-Getränk am Anreisetag
  • Besuch des Solent Sky Museum am Anreiseta
  • Besuch des Army Flying Museum am Abreisetag
  • Hin- und Rückflug FRA-LHR nonstop mit Lufthansa
  • Reisepreissicherungsschein

nicht eingeschlossen:


  • alle zusätzlichen Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Tickets für Tribüne oder Enclosures auf dem Air Tattoo
  • Reiseversicherung (Auslandskrankenversicherung/Reiserücktritt)

Preise


Pro Person im Doppelzimmer:
Frühbucherpreis bis 31. Januar – 1649 Euro
Preis bei Buchung ab 1. Februar – 1699 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 135 Euro


Buchungsschluss: 31. März 2021


Mindestteilnehmerzahl: 20


Preisänderungen vorbehalten bei starken Währungsschwankungen. Änderungen des Reiseverlaufs sind nicht beabsichtigt, bleiben aber vorbehalten.


MAKS in Schukowski und Monino-Museum


Suchoi Su-57 auf der MAKS 2019.


Patrick Zwerger

Suchoi Su- 57 auf der MAKS 2019.

20. – 25. Juli 2021


Einen interessanten Einblick in die neuesten russischen Flugzeugentwicklungen gibt es nur auf der MAKS im Testzentrum Schukowksi. Wir sind an einem weniger frequentierten Messetag und am Samstag – mit erweitertem Flugprogramm – auf der Show. Freuen Sie sich außerdem auf einen Besuch im Sternenstädtchen mit seinen faszinierenden Raumfahrt-Traininsanlagen. Das große Museum der Luftstreitkräfte in Monino fehlt ebenfalls nicht.


GEPLANTER REISEVERLAUF


  • Dienstag, 20. Juli 2021: Um 8:05 Uhr Nonstop-Flug ab Frankfurt mit mit Lufthansa nach Moskau-Domodedowo (Ankunft Ortszeit 12.40 Uhr). Transfer ins Hotel Ismailovo, Willkommens-Meeting und Abendessen.
  • Mittwoch, 21. Juli 2021: Nach dem Frühstück Transfer zur MAKS und ganztägiger Besuch im Rahmen eines Fachbesuchertags. Rückfahrt um 18:15 Uhr. Abendessen im Hotel.
  • Donnerstag, 22. Juli 2021: Frühstück im Hotel. Transfer nach Monino und mehrstündiger Besuch des berühmten Museums der russischen Luftstreitkräfte. Rückfahrt am Nachmittag, dann Stadtrundfahrt mit den Highlights von Moskau. Abendessen und Übernachtung.
  • Freitag, 23. Juli 2021: Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir zum Sternenstädtchen, wo uns eine Führung und ein exklusives Treffen der Gruppe mit Kosmonauten erwartet. Nachmittags Rückkehr ins Hotel und Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.
  • Samstag 24. Juli 2021: Frühstück im Hotel. Danach noch einmal Transfer zur MAKS und ganztägiger Besuch (Publikumstag mit erweitertem Flugprogramm). Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.
  • Sonntag, 25. Juli 2021: Frühstück im Hotel und Checkout. Transfer zu einer Bootsfahrt auf dem Moskwa-Fluss. Anschließend Transfer zum Flughafen Domodedowo und Rückflug mit der Lufthansa um 17:55. Ankuft in Frankfurt um 20:20.

Eingeschlossene Leistungen:


  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Frankfurt
  • Begleitung durch einen Redakteur der FLUG REVUE
  • Hin- und Rückflug ab/bis FRA nonstop mit Lufthansa
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel, inkl. Frühstück
  • Flughafen-Transfer und alle Transfers wie beschrieben
  • 2 Tage Eintritt zur MAKS (Standardticket)
  • Willkommens-Getränk am Anreisetag
  • Abendessen am Ankunftstag
  • Abend- oder Mittagessen am Tag3 in Moskau
  • halbtägige Stadtrundfahrt Moskau
  • Besuch des Sternenstädtchen (inkl.Führung)
  • Exklusives Treffen mit Kosmonauten im Sternenstädtchen
  • Mittagessen im Sternenstädtchen
  • Besuch Luftwaffenmuseum Monino (inkl.Führung)
  • Bootsfahrt auf der Moskwa am Abreisetag
  • Reisepreissicherungsschein

nicht inbegriffene Leistungen:


  • alle zusätzlichen Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Visa-Gebühren und -beantragung
  • Reiseversicherung(Auslandskrankenversicherung/Reiserücktritt)

Preise


Pro Person im Doppelzimmer:
Frühbucherpreis bis 31. Januar – 1899 Euro
Preis bei Buchung ab 1. Februar – 1949 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 110 Euro
Buchungsschluss: 31. März 2021


Mindestteilnehmerzahl: 20


Änderungen des Reiseverlaufs sind nicht beabsichtigt, bleiben aber vorbehalten