Fünf Jahre nach Auftragserteilung hat Northrop Grumman in Palmdale zwei B-21 Raider in der Produktion. Der Erstflug des neuen Stealth-Bombers wird für 2022 erwartet.

„In etwas mehr als zwei Jahren seit dem Abschluss der kritischen Entwurfsprüfung (Critical Design Review, CDR) hat Northrop Grumman seinen digitalen Entwurf der B-21 Raider zum Leben erweckt, wobei heute zwei Testflugzeuge in Produktion sind“ so das Unternehmen in einer der wenigen offiziellen Mitteilungen zum Programmfortschritt.


Heute sieht das erste B-21-Testflugzeug „wirklich langsam wie ein Bomber aus“, sagte Randall Walden, Direktor des Air Force Rapid Capabilities Office. „Unsere frühzeitigen und kontinuierlichen Investitionen in die Infrastruktur, die Ausreifung des Designs, die Risikominderung und in unsere Belegschaft waren ein wesentlicher Treiber für den Fortschritt bei unseren ersten beiden Flugzeugen ….“, sagte Steve Sullivan, Vice President und General Manager, Strike Division, Northrop Grumman. „Als Ergebnis sind wir gut positioniert für eine Produktion mit niedriger Rate nach wichtigen Meilensteinen im Jahr 2022 ….“


Northrop Grumman nutzt beim Bau „modernste Technologien – einschließlich hochgradig immersiver virtueller Umgebungen sowie erweiterter und virtueller Realität – um Innovationen im Bereich des digitalen Engineerings und der fortschrittlichen Fertigung voranzutreiben“. Jüngst wurde zum Beispiel eine umfassende Demonstration der Systemintegration durchgeführt.


Nach Angaben des Congressional Budget Office aus dem Jahr 2018 schätzte die Air Force die Kosten für die Entwicklung und den Kauf der ersten 100 Flugzeuge auf 80 Milliarden US-Dollar (Stand 2016). Die Lieferungen sollen Mitte des Jahrzehnts beginnen.


UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/militaer/neuer-stealth-bomber-der-usaf-zwei-b-21-im-bau/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder. Für die Inhalte ist der UAV DACH e.V. nicht verantwortlich.