Die Polizeifliegerstaffel NRW hat mit ihren Airbus Helicopters H145 nun 10000 unfallfreie Flugstunden erreicht.

Der Meilenstein wurde anlässlich eines Einsatzfluges über dem östlichen Westfalen erreicht. Die Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen betreibt dieses Muster seit 2016 und gehört damit zu den ersten Nutzern im deutschen Polizeiflugdienst.


Die Polizeifliegerstaffel NRW unterstützt in rund 2000 Einsätzen jährlich die Kreispolizeibehörden des Landes bei deren Aufgabenbewältigung. Daneben werden die“ Hummeln“ in Luftraumschutzaufgaben, bei der Gewässerüberwachung und seit letztem Jahr auch bei der Bekämpfung von Waldbränden aus der Luft eingesetzt.


Zunehmend kommt die H145 während der Dunkelheit zum Einsatz, wo sie mit ihrer polizeitaktischen Zusatzausstattung eine wertvolle Unterstützung für die am Boden befindlichen Einsatzkräfte darstellt.


UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/zivil/polizeifliegerstaffel-nrw-10000-flugstunden-auf-h145/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder. Für die Inhalte ist der UAV DACH e.V. nicht verantwortlich.