Am Mittwochvormittag ist die erste A400M von Wunstorf nach Neu-Delhi gestartet, um Teile für eine Sauerstofferzeugungsanlage nach Indien zu bringen.

Das Transportflugzeug der Luftwaffe soll nach einem Zwischenstopp morgen in Indien ankommen. Ebenfalls am Donnerstag wird eine zweite A400M den Rest der Anlage auf dem Luftweg liefern.


Bereits am Samstag hatte eine A350 der Flugbereitschaft 120 Beatmungsgeräte des Bundesministeriums für Gesundheit nach Indien gebracht. Auch Sanitätskräfte zum Aufbau und zur Einweisung in die Sauerstofferzeugungsanlage waren schon an Bord. Der Lufttransport erfolgt im Rahmen der Amtshilfe für das Auswärtige Amt.


UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/sauerstofferzeugungsanlage-als-corona-hilfe-a400m-startet-nach-indien/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder. Für die Inhalte ist der UAV DACH e.V. nicht verantwortlich.