Bei Lockheed Martin in Marietta entsteht derzeit die erste C-130J Hercules für die Luftwaffe. Sie soll im Februar 2022 an die deutsch-französische Transporteinheit in Evreux geliefert werden.

Das Programm ist damit derzeit etwa vier Monate vor dem Plan, denn der Beschaffungsvertrag sieht eine vertragliche Erstauslieferung im zweiten Quartal 2022 vor.


Mit dem Kauf von sechs C-130J „wird die nach Außerdienststellung der Transall entstehende Fähigkeitslücke im taktischen Lufttransport bei Einsätzen auf Flugplätzen mit eingeschränkter Infrastruktur mit Schwerpunkt Nationales Risiko- und Krisenmanagement (NatRKM) und Unterstützung Spezialkräfte verhindert/geschlossen“, so das Verteidigungsministerium in seinem jüngsten Bericht zu Rüstungsangelegenheiten.


„Vor dem Hintergrund der Kleinstflottenproblematik ist die französisch-deutsche Kooperation zum gemeinsamen Betrieb der C-130J das geeignete Mittel, um zum einen Synergieeffekte bestmöglich zu nutzen und zum anderen dem Aspekt des wirtschaftlichen Handelns gerecht zu werden“, heißt es dort weiter.


Stand Dezember 2020 war auch davon die Rede, dass die Ersatzteilversorgung der deutschen Luftfahrzeuge bis voraussichtlich 2024 auf bestehende Lagerbestände des französischen Partners angewiesen sein wird, da Verspätungen bei der Erstellung und Umsetzung entsprechender Foreign Military Sale (FMS)-Verträge Auswirkungen auf die Lieferungen insbesondere der Langläuferteile haben. Zudem war die Ausbildung und Qualifizierung des technischen Personals bis zur Ankunft des ersten deutschen Flugzeuges ist aufgrund fehlender Lehrgangsplätze in den USA mit einem hohen Risiko behaftet.


Insgesamt 160 Deutsche werden in Evreux an der Seite von 130 Franzosen arbeiten. „Zum ersten Mal werden Flugzeuge, Besatzungen und Mechaniker in ein und derselben deutsch-französischen Einheit arbeiten. Diese beispiellose Integration zeigt die Stärke und Kohärenz der europäischen Verteidigung“, so die französische Verteidigungsministerin Florence Parly. Insgesamt sollen bis 2024 zehn Transportflugzeuge C-130J auf dem Flugplatz in der Normandie stationiert sein


UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/militaer/montage-bei-lockheed-martin-laeuft-erste-c-130j-fuer-die-luftwaffe/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder. Für die Inhalte ist der UAV DACH e.V. nicht verantwortlich.