Die irische Leasinggesellschaft CDB Aviation hat erstmals Umbaufrachter des Typs A330 P2F am Markt platziert. MasAir Cargo soll im kommenden Jahr zwei Maschinen erhalten.

Bei den Flugzeugen für die mexikanische Airline handelt es sich um die beiden Positionen aus der Vereinbarung von CDB Aviation mit dem deutschen Unternehmen Elbe Flugzeugwerke (EFW) vom November 2020.


„Angesichts der steigenden Nachfrage nach Express-Luftfracht aufgrund der starken E-Commerce-Aktivitäten werden unsere A330 P2F die gewünschte Kombination aus Kapazität und Wirtschaftlichkeit bieten, um die Expansionspläne von MasAir zu unterstützen und die Flotte so auszurüsten, dass sie den Anforderungen der expandierenden E-Commerce-Infrastruktur effektiv gerecht wird“, sagte Peter Goodman, Chief Marketing Officer von CDB Aviation


„Das Segment der mittelgroßen Großraumfrachter … steht kurz vor dem Wachstum und benötigt eine neue Generation von mittelgroßen Großraumfrachtern“, versicherte Patrick Hannigan, Chief Executive Officer von CDB Aviation. „Unsere Entscheidung, in den Markt für die Umrüstung der A330 P2F einzusteigen, wurde durch das Potenzial dieses Flugzeugs motiviert.“


„Wir freuen uns sehr, dass wir MasAir als ersten A330-300 P2F-Betreiber in Amerika im Jahr 2022 an Bord haben“, sagte Dr. Andreas Sperl, Chief Executive Officer von EFW. „Die A330 P2F gilt insbesondere für den Expressfrachtmarkt als sehr beliebt, da es sich um einen Großraumpjet mit großer Kapazität handelt, der mehr Frachtvolumen und niedrigere Kosten pro Tonne bietet als andere verfügbare Muster mit ähnlicher Reichweite.“


„Als bedeutender Vermieter von A330-Passagierflugzeugen“ will CDB Aviation „die Fähigkeiten dieses hocheffizienten Flugzeugs nutzen, um unseren Kunden die nächste Generation von mittelgroßen Großraumfrachtern anzubieten“. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige irische Tochtergesellschaft der China Development Bank Financial Leasing Co. Limited („CDB Leasing“).


UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/zivil/erster-leasingdeal-von-cdb-aviation-a330-p2f-aus-dresden/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder. Für die Inhalte ist der UAV DACH e.V. nicht verantwortlich.