Ryanair wartet weiter auf ein „verbindliches Lieferdatum“ für die ersten Boeing 737 MAX. Schleppende administrative Vorgänge in den USA verzögern die Auslieferung. Der Preisbrecher will den neuen Jet aber nicht im Trubel der Hochsaison in die Flotte einführen.

Die 737-8200 ist startklar – eigentlich. Kurz nach der FAA hatte auch die europäische Luftfahrtaufsicht EASA die Spezialversion auf Basis der 737 MAX 8 Anfang April zugelassen. Doch Boeing fehlen noch FAA-Dokumente für die erste Auslieferung. „Das hängt an einer ziemlich simplen Sache“, erklärte Ryanair-Chef Eddie Wilson der Nachrichtenagentur „Reuters“ den Grund der Verzögerung. „Es geht hier letztlich um die Koordination zwischen Boeing und FAA.“


Indienststellung wohl erst im Herbst

Ryanair wollte bis Ende Mai eigentlich die ersten 16 737 MAX 8200 auf die Basen in Stansted und Bergamo verteilt haben. Jetzt steht die Einführung im Sommer auf der Kippe. „Normalerweise nehmen wir in den Sommermonaten keine Flugzeuge an“, deutete Wilson ein EIS (Entry in Service) im Herbst an. „Wir brauchen ein verbindliches Lieferdatum.“


Spezialversion für Ryanair

Ryanair hat sich die 737-8200 auf den Leib schneidern lassen: 197 Sitze passen in das Flugzeug, acht mehr als in die aktuellen 737-800 der Airline. Die Airline hat 135 737-8200 verbindlich bestellt – und in der Krise eine günstige Kaufgelegenheit gewittert, um den Auftrag auf 210 Flugzeuge aufzustocken. Die Extrasitze bedingen einen zusätzlichen Notausgang. Laut der ergänzenden Zulassung der FAA dürfen Airlines eine 737 MAX 8200 für maximal 210 Passagiere konfigurieren. Ryanair lässt in die 737 MAX 8200 zudem wieder Teleskoptreppen einbauen, über die Passagiere an und wieder von Bord gelangen.


UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/zivil/verspaetung-verpasst-die-737-max-einen-weiteren-ryanair-sommer/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder. Für die Inhalte ist der UAV DACH e.V. nicht verantwortlich.