Trotz der unsicheren Lage der Branche beginnen bei Condor Technik im Herbst neue Lehrlinge ihre Ausbildung.

Bei der Condor Technik wird bereits seit 2009 ausgebildet, so auch in diesem Jahr: Zum 23. August 2021 treten drei Lehrlinge ihre Ausbildung zum Fluggerätmechaniker an. Dann sind insgesamt 14 Auszubildende bei der Condor Tochter beschäftigt.


Die dreieinhalbjährige Ausbildung zum Fluggerätmechaniker startet mit einer zehnwöchigen Einführungsschicht, in der sie an den Berufsalltag herangeführt werden. Anschließend folgt der reguläre Schichtbetrieb.


„Condor und die Condor Technik setzen mit fundierter Ausbildung auf qualifizierten Nachwuchs, der sich zu Fachkräften auf seinem Gebiet entwickelt. Ein erfolgreicher Abschluss legt den Grundstein für weitere Qualifizierungsmöglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung, denn auch in der aktuellen Zeit ist das Ziel, die Auszubildenden im Anschluss an ihre Ausbildung im Unternehmen zu übernehmen“, so das Unternehmen.


UAV DACH: Beitrag im Original auf https://www.flugrevue.de/flugzeugbau/neue-fluggeraetmechaniker-condor-technik-bildet-aus/, mit freundlicher Genehmigung von FLUG REVUE automatisch importiert. Der Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung oder Position des UAV DACH e.V. wieder. Für die Inhalte ist der UAV DACH e.V. nicht verantwortlich.